Business - Workshop-Angebot

Ich biete Workshops aus Themenbereichen an, die meinem Erfahrungs- und Kompetenzportfolio entspringen, zum Beispiel in den Bereichen:  

  • Teamentwicklung - auch in Verbindung mit dem Konzept Art & Soul möglich
  • Führung - Erlebnisworkshops zu unterschiedlichen Themenfeldern
  • Kreativität & Innovation
  • "Slideart"- von der Kunst, merk-würdige Präsentationen zu gestalten
  • Homeoffice - Effizient und ohne Zusatzstress!
  • Agile Methoden im Arbeitsalltag
  • Projektmanagement inkl. Change & Konzeptentwicklung
  • Persönlichkeitsentwicklung & mentale Stärke
  • Mindfulness im Berufsalltag integrieren

 

In allen Workshops wechseln sich theoretischer Input und praktische Elemente wie Übungen oder Rätsel ab und machen den einzelnen Workshop daher zu einer kurzweiligen Erfahrung.

 

Ich benutze Bausteine, die auf die Situation des Klienten passend abgestimmt werden können. Inhalte der einzelnen Bereiche können daher je nach Ausgangslage und Ziel miteinander kombiniert werden. 

Impulsvorträge & Online-Workshops Business

Neben den Workshops biete ich Programme für Kurzvorträge an, die als Impuls oder Auftakt im beruflichen Kontext eingesetzt werden können. Die Dauer beträgt 1-1,5 Std. Auch hier wechseln sich theoretischer Input und praktische Elemente wie Übungen oder Rätsel ab und machen daher den Vortrag zu einem kurzweiligen Erlebnis. 

Mental gut drauf

Der Impulsvortrag gibt einen Einblick in die Welt des Mentalen Trainings, die v.a. in der Sportwelt Einzug gehalten hat. Die Erkenntnisse können wir jedoch auch für unser Berufs- und Alltagsleben nutzen - entweder um gelassener mit manchen Situationen umzugehen oder um bestimmte Ziele zu erreichen. In diesem Vortrag ergründen wir anhand von Übungen, Rätseln und kurzweiligem psychologischem Input neue Denkmuster und starten evtl. bereits danach mit einem neuen Mindset auf unseren persönlichen Glücksweg. 

Bald als Online-Kurs: "Slideart" - von der Kunst, merk-würdige Präsentationen zu gestalten

Sicher kennen Sie das, Sie nehmen an einer Präsentation teil und das einzige was Sie zu sehen bekommen, sind sehr viele Textfolien und nach ca. zwei Stunden begleitendem Lesen und etlichen Versuchen sich im Mittagstief wach zu halten, werden Sie erlöst und fragen sich, wieso Ihnen nicht einfach die Unterlage zugesendet wurde…

 

So oder so ähnlich kennen wir Vortragssituationen, hier bewusst leicht überspitzt formuliert. Damit Ihnen das noch nicht einmal im Ansatz passiert, werden wir gemeinsam in die Denkhaltung, sozusagen in eine Kunst der Präsentation einsteigen. Es geht dabei nicht um technische Basics von Powerpoint (diese sind vorausgesetzt) und auch nicht originär um Rhetorik, sondern um ein spezielles Mindset, das mit wirkungsvollen und merk-würdigen (ganz genau, es geht ja um Folien, die es würdig sind, gemerkt zu werden) Präsentationsfolien verknüpft ist. Ganz kurz: Es geht um die Kunst des visuellen Storytellings!